Samstag, 31. August 2013

Alte Tilda in neuem Kleid...


...ja diese Lady wollte gern ein Umstyling!

..."Ihr Wunsch ist mir Befehl...meine Liebe !"...




Hallo Ihr Lieben!


...schaut sie euch an...

...also ich mochte sie vorher auch,
aber nun passt sie noch schöner in mein Heim!



Schon lange wollte ich eine Tilda im "Jane Austen"-Kleid!




Jaaa... auch neue Haare gab es...wenn schon denn schon!


...habt noch ein schönes Wochenede...

Liebe Grüße

Jutta:-)

Pääätsch Schlampis

 

Huhu ihr Lieben,
ich habe auch ein paar Schlampermäppchen mit der neuen Stickdatei von Ginihouse3 aus Tildastoffen gestickt. Simone hat ja auch schon so wunderschöne Täschchen gezeigt. Ich finde solche Schlampermäppchen super praktisch für Häkelzeugs, Stifte, Krimskrams, usw......










Allerliebste Grüße
 





Freitag, 30. August 2013

Tildakissen

Schon lange wollte ich einmal ein rundes Tildakissen arbeiten.
Nun habe ich es endlich geschafft.
Die Stickerei habe ich schon vor einiger Zeit gemacht.
Als Stoff musste ein Rest Fleece herhalten.


Nachdem ich nun schon einmal ein Minikissen und dieses ausprobiert habe, werde ich demnächst eines aus Tildastoff nähen.
Aber schön finde ich dieses auch.
Und ihr?


Donnerstag, 29. August 2013

Tilda trifft auf Leinen



Ich liebe es, wenn ich Leinen mit Tilda kombinieren kann und dabei noch so etwas praktisches dabei rauskommt.


Ich habe mit der Stickdatei von ginihouse das Täschchen mit meinen Lieblingstildastoffen komplett in der Stickmaschine gemacht. Das Tolle ist, dass man so mehr Zeit für die Stoffauswahl hat :)
Mein Smartphone hat auch eine Hülle bekommen und für den anstehenden Urlaub sind sie bestimmt auch sehr praktisch und werden schnell befüllt. Der Rosenstoff ist und bleibt mein Lieblingsstoff und deshalb wird davon nix weggeworfen sondern gerne als Highlight  appliziert.


und hier noch eine Spitzenvariante:



Und ein ganz buntes Tildatääschchen:) aus Resten:



Ein schönes, sonniges Wochenende wünscht euch Simone


Mittwoch, 28. August 2013

Weihnachten

Weihnachten?

Ja, da ich auf einen Handkunstwerkmarkt am 1. Advent verkaufen möchte, muss ich langsam anfangen Weihnachtssachen zu Stricken, Nähen, Häkeln und Basteln.

Es gibt auch schon Weihnachtsbänder, -Stoffe u.s.w. zu kaufen.

Mein 1. Produkt ist eine Tilda Wichtemädchen........

 
 
 
 
 
 
.....und ausnahmsweise habe ich eine Tilda nach Anleitung genäht :-D.


Entstanden ist auch ein Girlande aus Tilda Herzen. Hat gar nichts von Weihnachten, aber ich hatte einfach Lust eine Girlande zu nähen.



 
 
Es war schwer zu Fotografieren. Ich hoffe, dass man was erkennen kann.
 
Eure Lena


Dienstag, 27. August 2013

ein zweites und etwas ganz dickes, knuffiges...



*

Da bin ich schon wieder :o)
(also ewig nix und dann gleich drei Posts hintereinander!)

Ich habe da nämlich gestern etwas genäht,
etwas dickes, ganz knuffiges, das ich auch schon ewig nähen wollte und es doch nicht tat.

Ich sag' nur "Dinge, die die Welt nicht braucht",
aber schöööön finde ich es :o)






Die letzten Stiche getan...
 (könnt Ihr es schon erraten?)





...und vor den Schaukelstuhl gestellt :o)






Jaaa, ich hab' endlich mal diesen lustigen Sitzpuff aus Tildas Sommerwelt genäht. Man darf sich aber vom Namen nicht irreführen lassen. 

Der ist nix zum Draufsitzen, sondern man legt ganz gepflegt und chillig seine Füße darauf ab :o)






Das Herzerl hab' ich im Urlaub gestickt und hernach lange überlegt, was ich wohl daraus nähe.

Sollte mal kein Kissen werden,
ja und dann fiel mir der langgewünschte Sitzpuff ein!






Da steht er nun,
und ich finde ihn ganz knuffig und toll :)









Ich hatte allerdings erst meine Schwierigkeiten,
war aber selbst schuld.

Mir kamen die angegebenen Maße sehr sonderbar vor,
eine Höhe von 25cm erschien mir so niedrig.






Also schnitt ich einfach mal 45 cm zu,
um dann vor einer schlanken Tonne zu stehen!

Das sah so doof aus, dass ich schnell wieder alles auftrennte,
um dann doch bei den 25 cm zu landen!






Aber egal, da ist er nun und erfreut mein Tilda-Herz :o)


*

Ja und dann musste ich mir einfach noch ein Granny-Kissen nähen!

Ich musste musste musste einfach!

Es geht so schnell und es gefällt mir einfach sooo sehr :o)













ebenfalls aus Tilda-Stoff















Es tauchte die Frage nach der Öffnung auf,
ich hab' sie mal für Euch geknipst:







Denn weiter bekomme ich sie einfach nicht zu.
Ich weiß nicht, wo mein Fehler liegt, aber es stört mich jetzt auch nicht weiter. Hab' einfach ein Stückl Stoff dahinter gelegt.


Zum Schluss noch ein schönes Tilda-Bild:





Liebe Grüße von

Dana

*


Sonntag, 25. August 2013

noch ein Großmütterchenkissen



*

Hallo Ihr Lieben,



Ich hatte ja noch meinen großen Blütenkranz, den ich im Urlaub gestickt habe und musste auch gar nicht lange überlegen, was ich daraus nähe. 

Denn er erinnerte mich gleich an das runde Mittelteil des Großmütterchenkissens aus "Tildas Sommerwelt".






Dieses Kissen fand ich schon immer wunderschön,
aber fragt mich nicht, warum ich es noch nicht genäht habe.







Aber nun endlich hab' ich es genäht,
und der Rest meiner Füllwatte ging drauf :o)














Der hellblaue Streublümchenstoff ist auch von Tilda,
passt so schön zu den gestickten Blümchen.






Wie gefällt's Euch?


Nun habt noch einen schönen Sonntagnachmittag!


Eure Dana


*

Samstag, 24. August 2013

Nackenrolle und Nadelkissen



*

Hallo Ihr Lieben!

Gestern habe ich mal die Nackenrolle aus Tildas Sommerwelt genäht.







Der Stoff für das Mittelteil ist auch von Tilda,
zart rosa getreift :)









Ich hab' ihn noch links und rechts mit einem Steppstich bestickt.







Das Kissen war schnell genäht, und ich würde mir am liebsten noch ein paar nähen :o)

Aber ich muss erst wieder Füllwatte besorgen, denn das Kissen schluckt ganz schön viel davon!














Und dann nähte ich dieser Tage noch das Nadelkissen aus "Tildas Haus". Ich habe im Urlaub weißen Stoff bestickt und daheim das Nadelkissen daraus genäht:







Ich hatte aber leider keinen Holzring, doch mein erfinderischer Sohn brachte mir eine Papprolle mit Malerkrepp :o)






Die beklebte ich einfach mit dem hellblau-weiß-gestreiften Stoff und klebte dann den weißen Boller obenauf.







Das hintere Nadelkissen habe ich schon vor 3 Jahren genäht,
liebe es aber immernoch sehr!

Wie alles von Tilda :o)


Eure Dana

*