Montag, 30. Januar 2012

Ofenhandschuh



Hallo Mädels,
heute habe ich mal einen Ofenhandschuh genäht. 
Für den ERSTEN ist er ganz gut geworden, den nächsten
nähe ich etwas kleiner...meine Hand passt in diesen zweimal rein.
Auch die gekauften finde ich immer viel zu groß.
Ich wünsche Euch ein schöne Woche und freue mich auf Eure Posts.
Schicke Euch liebe Grüße

Endlich wieder...

... habe ich was machen können dürfen. Hatte mir das werkeln ja selbst verboten, um das Semester abschließen zu können (Hausarbeiten, Praxisbericht...). Das ist geschafft, und das erste genähte war jetzt er hier:

IMG_3009

Der Bär aus Tildas Winterwelt, aus Fleece und mit gestickter Nase für das erste Kind meiner Cousine, nachträglich zu Weihnachten und der Geburt. Er hat schon vom stolzen Opa den Namen "Knut" bekommen :)
 
Liebe Grüße vom Fräulein Spatz ;)

Sonntag, 29. Januar 2012

Freche Früchtchen

und Rettiche habe ich schon vor einer Weile genäht und wollte sie euch nun mal zeigen.




 

Im Kinderzimmer habe ich sie dann dekoriert:



 

Mhhh yummy yummy.

Liebe Grüße
von Biene

Samstag, 28. Januar 2012

TildaElefant













 Hi  Mein Name ist Isabella und ich wohne im schönem Westen von Österreich! Ich bin ein sehr kreativer Mensch, ich stricke, nähe und fotografiere sehr gerne. Erst letztes Jahr hab ich Tilda entdeckt. Sie hat so viele tolle Ideen, dich ich gerne als Insperation nutze. Vielen, lieben Dank das ich hier mitmachen darf! Weitere Bilder gibt es auf meinem blog bellapeppercorn.blogspot.com. Würd mich sehr freuen wenn der eine oder andere von euch mal vorbei schaut ihr dürft auch gerne kommentieren. Liebe Grüße Bella

Freitag, 27. Januar 2012

Erstes Figürchen aus Tildas Varideer

zwar ein wenig abgewandelt
aber ich finds so ganz niedlich



LG Chrissie

Donnerstag, 26. Januar 2012

Endlich sind die neuen Tilda Artikel da

und sie sind wunder-wunderschööööön.
Schaut doch mal
Ab sofort hier erhältlich

Liebe Grüße
Chrissie

Montag, 23. Januar 2012

Rentier


Hätte mir doch vorher schon Einer sagen können,
das DER so einfach zu nähen ist,
dann wäre er schon vorher an der Wand gewesen.
Aus dem Rentier ist aber eher ein Hirsch geworden,
das Geweih hatte ich noch da.
Habe auch versucht aus dem Buch die Muffins zu nähen 
und bin daran kläglich gescheitert.

♥ Maike ♥

Weitere Bilder HIER

Sonntag, 22. Januar 2012

Die Tilda-Ecke

Heute möchte ich Euch mein kleines
Tilda-Eckchen zeigen.

Mithilfe von Stoff und Papier hab' ich mir ein
schönes Plätzchen geschaffen :)










Das Tassenbord beklebte ich auf der Rückseite mit
Tilda-Geschenkpapier.















Das Stoffkörbchen ist nun ein Kerzenkörbchen :)






Tilda-Kleidchen im Fenster



























Im Korb liegen Kissenbezüge und Tischwäsche,
die ich aus Tildastoffen genäht habe.







Ich hoffe, Euch haben die Bilder gefallen
und schicke viele liebe Grüße!


Eure Dana

*



Ich mach schonmal auf Frühling...

...denn mit dem Winter wird das ja scheinbar leider nix mehr!




Beides aus dem letzten Winterheft und etwas entfremdet
...aber der Frühling steht ihnen gut find ich!
Liebe Grüße
Jera

Freitag, 20. Januar 2012

Tildas Herzen

immer wieder schön.
Die bringen doch Farbe ins grau!
Eure Nicole

Mittwoch, 18. Januar 2012

Öfter mal was neues...

...wünscht sich doch jede Frau :)


Ich weiß zwar noch nicht so genau, wo ich die ganzen tollen neuen Mützen, Schal und Handschuhe hübsch verstauen kann, aber es hat super Spaß gemacht, sie zu nähen :)
Mein Mann sagt zu diesem Thema: Du hast doch nur 2 Hände, warum brauchst du dann 12 Paar Handschuhe :)


Ich sage dann nur:" Ich brauche halt öfter mal was Neues ;)"

 

Die Mützen haben mir am meisten Spaß gemacht und sie sehen auch echt chic aus.Oder?


Zwischendurch muss ich zur Entspannung einfach immer wieder Tilda nähen.
Besucht mich in meinem Blog wenn ihr Lust habt, ich freue mich auf Euch :)
                                      ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
Es grüßt euch herzlichst

Dienstag, 17. Januar 2012

Neues Projekt und Großmutterkissen

Einfach und ohne große Worte zeige ich, was es bei mir neues gibt.

Na was das wird werde ich noch nicht verraten aber ihr dürft wenn ihr mögt natürlich raten



http://marlenchensschatztruhe.blogspot.com/

Ich wünsche euch noch einen wunderschöenen Tag
Eure Marlene

Sonntag, 15. Januar 2012

Wieder mal ein paar Sminkepungs

Ich habe wieder mal eine neue Blümchenanleitung ausprobiert. Natürlich mußte dazu dann das passende Täschle genäht werden. 
Ein kleines Sminkepung aus dem Buch Tildas Haus.


 Und hier noch ein paar, die ich in den letzten Tagen genäht habe.






Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Sonntag.

Liebe Grüße von
Dagmar

Freitag, 13. Januar 2012

Schminktäschchen zum Geburtstag



Unsere Tochter hat bald Geburtstag, Lucia wird bald 17 und ist am Führerschein dran, buähhhhh - schon so groß - schnief

Sie ist eine wunderhübsche junge Dame geworden, hat mir geholfen beim Blogstart und mir letztens gezeigt, wie man sich schminkt um frischer auszusehen. Wir haben uns Videos dazu bei Youtube angeschaut, sie hat mir gezeigt welche Pinsel ich brauche, wie man das Aufträgt und was so unerläßlich ist. Ihre Ratschläge habe ich mir zu Herzen genommen und es sieht total gut aus ohne das ein Außenstehender benennen kann, was anders ist - total cool so eine große Tochter zu haben ♥

Daher habe ich ihr ein besonderes Herzensgeschenk genäht.


Es ist ein Tildatäschchen, damit die Nakedpalette reinpasst und der Schriftzug draufpasst habe ich ihn um ca. 2,5cm im Stoffbruch verlängert.

 
Zu schließen ist sie mit einem der obergnialen Kam-Snaps und bestickt mit einer Schriftdatei von Sewdreams
 
 
Ich hoffe ihr gefällt mein Geschenk ebenso wie mir ihre Schminktipps.



Donnerstag, 12. Januar 2012

Ein kleines Rüsseltier ...

... macht nun seine Besitzerin happy ...




Liebe Grüße
Euer

Mittwoch, 11. Januar 2012

Minischlafengelchen

Für diesen süßen Fratz hab ich das Schnittmuster
bis auf 12 cm verkleinert
das Nachtzeug in fröhlich frischen Farben,
ist doch drollig nicht?

Liebe Grüße
Eure Chrissie
 

Dienstag, 10. Januar 2012

Ein Engel ist erwacht

und hat sich fürs Frühstück feingemacht




getauft hab ich sie La Perla
weil ich ihren Schneeweißen
morgenlichen Hausanzug mit Perlen
an den Rüschen bestickt habe.

Mögt Ihr sie leiden?

Liebe Grüße 
Eure Chrissie