Donnerstag, 30. Juni 2011

Sommerzeit ist ...

... Erdbeerzeit!

Hallo ihr Nähtüchtigen!
Nach meiner kleineren Auszeit bin ich wieder da mit neuen Projekten ...


 
Angefangen mit diesen kleinen Erdbeerchen!
Eigentlich ganz einfach zu nähen, nur die "Blätter" waren doch etwas unverständlich erklärt, fand ich zumindest ...

Mit diesen Erdbeeren hab ich ein Geschenk "aufgepeppt".
Die Beschenkte war ganz aus dem Häusschen
;-)


Liebe Grüße
Euer
Ein MUGRUG mit Tilda Rose bestickt für die Kaffepause!

Ein dicke Dame im Wintermantel aus Tildas Atelier.

Hier habe ich auch aus dem neuem Tilda Buch ein Gürtel und ein Armbad genäht! Der Stoff gefiel mir so gut, dass ich keine andere Applikation mehr draufgenäht habe!

Noch ein Tildakleid

Nach meinem ersten Kleid aus Tildastoffen, war für mich klar,
dass noch eines folgen muss!

Nun war mein Söhnlein einmal in der Bücherei und brachte mir auch ein Buch mit,
ein Nähbuch:
Laura Wilhelm "Design Buch NÄHEN Kreative Nähideen mit Stil"

Und tatsächlich fand ich einen Schnitt, der mir richtig gut gefiel.
Ein Neckholderkleid ist es geworden, schaut mal:








mit großen Taschen:







nein, ich tanze nicht Spitze :)
Das ist nur ein verzweifelter Versuch, die Rückseite zu fotografieren.






Es gefällt mir auch zu Jeans und Shirt,
und ich versuche einmal, den Schnitt zu verkleinern,
um dem Töchterchen auch eines zu nähen:)





Und was kann man super aus wunderschönen Tilda-Stoffresten zaubern?








Marmeladenhäubchen wie vom Großmütterchen :)


Seid ganz lieb gegrüßt von Eurer

Dana


 

Für den Tisch und für die Tasche

Hallo ihr lieben

Heute habe ich wieder ein klein wenig zu zeigen.
Vor ein paar Tagen habe ich dieses kleine Tatüta genäht zu einer Tasche passend.
Ich habe mit Dana einen kleinen Tausch gemacht und ihr das dann geschickt.



Ich freue mich sehr, das es ihr gefällt. Aber sie hat mir ja auch ganz was schönes geschickt, über das ich mich ebenso gefreut habe.

Außerdem habe ich noch für mein rundes Silbertablett ein Deckchen genäht. Ich habe es erst mal nicht gequiltet. Mal abwarten, wie es nach dem waschen aussieht, vielleicht muss ich es dann ja doch noch machen?
Aber so gefällt es mir momentan sehr gut und macht sich prima auf dem Tisch:



So, das war es erst mal wieder von mir

Bis bald

Eure

Gabi



http://hobbysandmore.blogspot.com/

Mittwoch, 29. Juni 2011

Schmuckbüste


Fast wäre sie zu einem UFO geworden.
Denn, wie man den Unterteil der Büste näht, ist nicht gut beschrieben, das muß ich
schon sagen.
Ich habe Hilfe bekommen hier in Bloggetanien, ohne Savannah wäre die Büste
nicht zustande gekommen.

Ja, sie hat wohl schon einen Stab, aber der bedarf noch einer Halterung.
Das wird frühestens am WOE gemacht.


Ich bin zufrieden und habe wieder was gelernt....
Gefällt sie Euch auch?
Liebe Grüße von Luna

Blaue Rosen


Wer sagt denn, dass Rosen immer nur BLAU sein müssen?

Kleine Taschen für die Kleinigkeiten in der Handtasche.
Material: Außenstoff: Microfaservelour; Futter: Baumwolle
Liebe Grüße
Ellen

http://ellenstauschblog.blogspot.com/

Dienstag, 28. Juni 2011

Austernfischer

Hallo

es ist schon eine Weile her, dass ich gepostet habe. Deswegen möchte ich Euch heute an paar liebe Grüße schicken mit dem Austernfischer, den ich letztes Jahr genäht habe.

Liebe Grüße
Bianca aus dem
Lavendelhaus

Ich bin die neue!

Hallo ihr lieben!
Ich freue mich wie bolle, das ich bei euch mitmachen darf.
Zuerst aber muss ich mich wohl mal ein wenig vorstellen: Mein Name ist Gabi und ich wohne in Gelsenkirchen in NRW.
Ich bin Mutter von 2 Töchtern (14+19) und habe einen Ehemann und einen kleinen Hund. Ich nähe schon seit meinem 15.Lebensjahr (oha - das ist lang her....)
Damals aber mehr Bekleidung, heute eher Accesiors, Deko und natürlich : TILDA Dinge in allen Variationen! Ich liebe Tilda!
Vielleicht weckt das ja auch irgendwie in uns allen Kindheitserinnerungen, oder?
Aber jetzt zeige ich mal was von mir. Auf dem ersten Bild sehr ihr ein "Engelchen" was ich schon vor einiger Zeit einmal genäht habe:


Und jetzt noch was ganz aktuelles, was ich erst in den letzten Tagen angefangen habe, kleine Kosmetiktäschchen etwas Tilda, etwas Shabby....


Detailaufnahmen:



Ich liebe diese hübschen Tilda-Stöffchen!!! Dazu etwas Leinen, ein paar Bänder und es wird...
So, für heute war es das von mir.


Bis bald

Eure

Gabi


http://hobbysandmore.blogspot.com/

Montag, 27. Juni 2011

......kleines Flugschweinchen...

....hab euch schon lange nichts mehr hier auf dem blog gezeigt und deshalb wünsch ich allen


mit diesem kleinen Flugschweinchen eine wunderschöne Sommerwoche.......Eure Lilu.....

Sonntag, 26. Juni 2011

Rosen für die Undine ...;)

Hier habe ich gleich 2 Bänder von Tilda verwendet ... und es gefällt mir schon sehr gut .




Den Schnitt gibt es bei Farbenmix ...und heißt Undine.
Das beosndere an diesem Schnitt... man kann sich so richtig kreativ austoben ..... Ich mag es lieber etwas schlicht ... aber so kommen die 2 Bänder von Tilda auch erst richtig zur Geltung ..;)

Wünsche allen einen schönen Restsonntag
LG Heidi

Tildas Sommergartennäherei

Ich habe den Gartenengel aus Tildas Sommergarten und noch ein Tierchen für meine Töchter aus dem Buch genäht. Mit dem eigentlichen Tier hat es keine Ähnlichkeit. Erratet Ihr, welches Schnittmuster es ist?




Ganz liebe Grüße


Donnerstag, 23. Juni 2011

Sommerhängerchen aus Tildastöffchen


Jetzt hab ich schon eine Weile nicht´s mehr aus Tildastoffen genäht ... Aber als ich diesen Schnitt gesehen habe ....Das wollte ich doch unbedingt ausprobieren ....;)




Mir gefällt es . Und euch ???

LG und einen schönen Tag
wünscht euch Heidi

Mittwoch, 22. Juni 2011

Taschen-Fieber

Hallo ihr Lieben,

ich bin grad ziemlich im Taschen-Fieber. Besonders die kleinen Schmucktäschen (ich benutze sie im Moment für alles) haben es mir angetan. Ich weiss gar nicht mehr in welchem Tildabuch sie war, aber da ich schon so viele verschiedene, in unterschiedlichen Größen gesehen habe, habe ich mir das Schnittmuster einfach auch zusammengewerkelt.


Es ist auch noch eine Handtasche für meine Schwester entstanden, die ihr, wenn ihr mögt auf meinem Blog ansehen könnt. Ich würde mich freuen euch zu sehen :)

mrs. mandel

Dienstag, 21. Juni 2011

Nun ist sie

weg.
Immer wenn eine Freundin bei mir war,schlich sie um meine Tilda-Puppe rum.Jetzt wurde ich dann doch weich und sie durfte jetzt umziehen.

Ist nicht schlimm,dann mache ich mir eine Neue....
Und ihr?
Liebe Grüße Nicole

Sonntag, 19. Juni 2011

Candy Bag

Da hab ich diesen schönen festen Rosenstoff von meiner lieben Anke bekommen,
genau das richtige für eine romantische Tasche.
Mit Schabrackeneinlage ausstaffiert damit sie einen guten Stand hat.
Gefällt sie Euch?

LG Chrissie

Freitag, 17. Juni 2011

Mathilde


Schon lange habe ich keine Tildasachen mehr genäht.
Heute hatte ich Lust, die rundliche Badedame zu nähen.
Leider fehlte mir von den Armen der Schnitt.


Aber ich bin zufrieden mit ihr.


Vielleicht gefällt sie Euch auch.
Leider "kiefel" ich dzt an einer Tildabüste.
Bevor man diese wendet....diese QUernaht....die kapiere ich nicht und nicht.
=((
Wer einen deppensicheren Tip hat....bitte melden.
Auch bei meinem Hauptblog, dankeschön!
LG von Luna

Donnerstag, 16. Juni 2011

Große Kühltasche

Nach der "Mini-Kühltasche" nun die "Große Kühltasche" mit den Maßen: 49 cm x 43 cm. Die Kühltasche ist außen abwischbar, somit der ideale Strand- oder Einkaufsbegleiter.

Die "Mini-Kühltasche" könnt ihr auf meiner Blog-Seite sehen: http://www.bastelmausi.blogspot.com/

Ich würde mich seeeehr über Kommentare auf meiner Seite freuen. :-)

Mittwoch, 15. Juni 2011

Romantisches Großmutterkissen

Die Stickerei hab ich ja schon sooo lange liegen, da war es doch mal Zeit sie endlich zu verarbeiten.
Entstanden ist ein Kissen aus Großmutters Zeiten in Pastelligen Tönen.

Das Stickdesign ist von Embroidery Library.

LG Chrissie

Dienstag, 14. Juni 2011

Hotte, hotte hühhhhhhhhhhhh

so ein merkwürdiges Wesen hat sich in unseren Garten verirrt. Schaut mal:


Liebe Grüße Biggi

Sonntag, 12. Juni 2011

Ein kleines Armband und ein großes Kleid

Neulich habe ich schöne Tildastoffe bei Gela erstanden,
und nachdem sie gewaschen und gebügelt waren,
kamen sie erst einmal sehr dekorativ in die kleine Vitrine:





Natürlich konnten sie nicht ewig im "Schaufenster" liegen,
also schnitt ich erst einmal ein ganz kleines Stückchen ab.

Daraus nähte ich mir dann ein Armband,
schaut mal:




Also, das ging schon einmal gut,
und so wurde ich mutiger
und schnitt ein GROßES Stück ab...

...und nähte mir ein Tildakleid:




Mit Kragen und Volant aus demselben Stoff
und lindgrüner Spitze an den Armausschnitten.









So schön, gell?
Und hier am lebenden Objekt:

















Mal schauen, was sich aus den anderen Tildastoffen Schönes zaubern lässt :)
Ich schicke Euch ganz liebe Grüße

Eure Dana aus dem