Dienstag, 29. September 2009



Meine Männer - sind sie nicht zum ANBEISSEN? Im wahrsten Sinne des Wortes - ich liebe Lebkuchen zu jeder Jahreszeit. Diese hier lieben aber auch meine Hüften, weil sie bleiben nicht kleben ;ob - Bald gibt es mehr - bin im Fertigwerden mit den gewendet + gebügelt - nur noch der Rest zu füllen.

Tildanische Grüsse Ilse

Montag, 28. September 2009

Sonntag, 27. September 2009

Guckguck ;o)

Mein erster Santa aus Tildas Juleideer :o)
..der wollte sich aber eigentlich nicht knipsen lassen.. und UNeigentlich habe ich ihn dann einfach DOCH fotografiert . Begeistert war er nicht..ob ich an Weihnachten nun trotzdem ein Geschenk erhalte ??!?

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht euch
Tracey-Ann

Bevor ich den Sommer "wegräume"

wollte ich euch noch meine Muscheln, bzs. Seestern zeigen.
Gruß
Frauke
Posted by Picasa

Samstag, 26. September 2009

XXL Elche


Hallo zusammen,

Es ist schon wieder einige Tage zurueck.
Da sind diese zwei Elche entstanden.
Sie messen statliche 35 cm hoehe und laenge auch so in die richtung.
Verziehrt habe ich sie mit einer weisen Schleife und Gloeckchen,ganz pasent fuer die weinachtszeit....

Liebe gruesse conny

Freitag, 25. September 2009

Diese Rentier wurde heute morgen fertig, einen Namen hat es noch nicht bekommen und


auch keine Kufen. Es hat mir ins Ohr geflüstert, dass es gerne ohne Kufen bleiben möchte!!!!
Ich kann euch sagen, dieses Tierchen war von Anfang an etwas eigensinnig und wollte erst garnicht fertig werden aber wir haben uns jetzt doch angefreundet.

gepunktet, kariert und gestreift

Heute habe ich die "neuen" Engel aus Tildas Juleideer ausprobiert.

Donnerstag, 24. September 2009

So, nun habe ich es auch ausprobiert


Heute habe ich auch mal die Kaffeefärbung ausprobiert.

Hexe XXL

Gestern Abend fertig geworde - die große Schwester der Tilda Hexen.
Sie ist von der Hut- bis zur Fußspitze 112 cm groß und schaut genauso verschämt in die Welt wie ihre kleine Schwestern.
Liebe Grüße
Frauke
Posted by Picasa

Mittwoch, 23. September 2009

Die letzten zwei Tage habe ich nochmal ein paar Lebkuchenmänner "gebacken".


Die Lebkuchenmänner hab ich in drei Größen genäht, die einen sind extra groß für Lebkuchenliebhaber! Auf meinem Blog habe ich noch ein Bild, wo ihr die Größenunterschiede seht.

Tildakatze

Da euch mein Pferdchen so gut gefallen hat, möchte ich Euch mal die Tildakatzen zeigen, die ich (schon 2006) gemacht habe.


Sie sind aus Nesselstoff, mit Kaffee eingefärbt und, noch nass, mit Acrylfarbe bemalt. Danach habe ich sie trocken gefönt, also nicht im Backofen gebacken.
Der Schnitt ist aus "Sommer i Tildas Hage"

Meine erste Tilda Hexe


Hallo, darf ich vorstellen: meine erste Tilda Hexe.
P.S. Weitere werden sicherlich folgen.
Gruß Frauke

Dienstag, 22. September 2009

Badeengel und noch ein Frosch




Der Frosch ist schon ein wenig länger fertig.Habt ihr vielleicht schon bei mir im Blog gesehen.
Aber mein Engel im Rosalie Kleid ist ganz neu :-))
ganz liebe Grüße
Ute

Wie versprochen: hier kommt noch mehr von mir


Sorry, ich bin so ein Computer-Depp und hab das einfach nicht übersichtlicher hinbekommen....






























Erstmal vielen lieben Dank für die herzlichen Willkommensgrüße :)


Tja, an der Nadel häng ich sowieso schon, ich bin von Beruf Schneiderin und meine Hobbys sind ausser Nähen (vor allem historische Kostüme) auch noch sticken, stricken, patchworken und klöppeln... ich bin also hochinfektiös ;)

Hier sind also fast alle meiner bisherigen Tildawerke:
Mein erstes Tilda-Herz hängt an unserm Bücherschrank.
Den Stiefel aus der Winterwelt benutze ich als Nadelkissen.
Das Nadelmäppchen hab ich aus Anna-Maria Horner - Stoffen genäht.
Das Stoffkörbchen steht auch in meinem Arbeitszimmer.
Und dann ist da natürlich noch das Schwein, das durch die Küche rennt

Montag, 21. September 2009

Zweimal Neues von mir...

... zum einen eine 2. Badedame, diese ist für meine verrückte-beste Freundin (ich liiiiiebe diese Frisur)


und hier meine erste Hexe.

Obwohl ihr Besen noch nicht fertig ist musste ich sie einfach schon ins Fenster hängen :)


Liebe Grüsse
Anna

Eine Neue


Hallo zusammen,


ich bin ganz neu hier und auch seit einiger Zeit mit dem Tilda-Virus infiziert :)

Einiges hab ich schon genäht aus diesen genialen Büchern, ich muss aber erstmal alles fotografieren, hier ist erstmal eine Kleinigkeit. Lavendelflügel, die ich neulich einer Freundin als Mitbringsel geschenkt habe.
Liebe Grüße
von Cécile

Teddys am Anhänger


Meine ersten Teddys sind gestern abend von der Nadel gerutscht. Sie haben eine gestickte Schnauze bekommen. Mit der genähten bin ich nicht so zurecht gekommen. Einer tanzt aus der Reihe, er hat sich etwas größer gemacht. Das liegt an seinem Anzug. Er wollte es etwas wärmer und wurde in Fleece eingepackt. Einen schönen Wochenanfang wünscht euch Beate/sweetemmalu

Sonntag, 20. September 2009

Mein 1. Elchi

Hier mein erster Elchi . Dmit er nicht so alleine ist, leisten ihm die Bärchen Gesellschaft

Einen schönen Wochenanfang
Kirsten

... HEX HEX ...

... ich habe diese Hexen hier gesehen + mußte sie einfach in meinen Arbeitsplan "hineinquetschen". Ein paar kleine Abwandlungen vom Original habe ich mir auch "geleistet".
Die schwarzen Stiefe habe ich hier gesehen + als "to do" vermerkt, keine Mamelukenhose, einen Besen als Fluggerät ;o) dazu.
Die anderen Schwestern sind im Fertigwerden, aber ich konnte nicht auf alle warten um sie herzuzeigen - ich finde sie so "halloweenig".
Tildanische Grüsse
Ilse (Isihasi)

Heute hab ich nochmal was für euch gebacken, cupcakes:


die Erklärung warum das Cupcakes und keine Muffins sind findet ihr auf meinem Blog.
Allen einen schönen Sonntag!

Samstag, 19. September 2009

Haus-Kissen in Blau-Tönen

Jetzt ist mein zweites Kissen aus "Tildas Haus" fertig. Mehr als zwei von den großen Kissen (40x60cm) passen einfach nicht auf meine Dreier-Couch. Vielleicht traue ich mich als nächstes mal an die Patchwork-Decke ran... Die Blau-Töne gefallen mir noch besser als das Rosa meines ersten Kissens (siehe "Ein Kissen mit Haus").


 Schönen Samstagabend wünscht Monika

Australian Homespun Vol. 9 No. 4

Donnerstag, 17. September 2009

Noch eine Vogelscheuche...

Das hier ist meine 3.und wie ich finde schönste Vogelscheuche.Wenn sie euch gefällt schaut mal bei mir rein.Es Grüßt EVE
Das ist denn schon Weihnachten geht weiter.......




Lebkuchenmänner, garantiert ohne Kalorien, na die einen wurden ein wenig dunkler, aber dafür herzig!!!

Mal was von mir....

Zwar nichts besonderes, "nur ein Kosmetiktäschchen".
Aber den Stoff finde ich so Klasse, den wollte ich Euch unbedingt zeigen.



Mittwoch, 16. September 2009

Ein Ufo weniger...

bevor ich mich demnächst auf die Herbstdeko stürze, habe ich heute ein Tilda-Ufo vernichtet.

Diese dicke Badedame ziert nun unser Badezimmer und eine Zweite für meine Freundin liegt schon bereit :)


Liebe Grüsse
Anna

PS Ich seh grad, ich bin noch unter dem "Gedankenkarussell" verlinkt...könnte das bitte geändert werden in "anna's bric-a-brac"...
Hallo Ihr Lieben,
bei dem großen Internet Buchhandel A..zon gibt es zur Zeit Tildastoff für 13,98 Euro pro Meter.
Liebe Grüße
von Herzen
Christel

Offizielle Knaur Antwort Mai 2009

vielen Dank für Ihre Anfrage.Sofern es sich um kleine Auflagen handelt,die auf Weihnachtsmärkten o. Ä. direkt an denEndkunden verkauft werden, hat Tone Finnangernichts einzuwenden, wenn Sie die genähtenSachen auch verkaufen. Sobald es aber umeinen kommerziellen Verkauf Ihrer Produkte(z.B. auf Ebay o.Ä.) handelt, erteilt sie dieGenehmigung nicht.
Näheres zu diesem Themaerfahren Sie aus einem Brief von ihr:„Als Designer ist es für mich wichtig, dieRechte an meinen eigenen industriellhergestellten Designs im kommerziellen Marktzu behalten, unabhängig davon ob diese alsProdukte auf den Markt gebracht werden oderals handwerkliche Produkte. Dies ist dieGrundlage meiner Firma und meines Einkommensund des Einkommens meiner Angestellten. Ichglaube, dass die meisten Designer so denkenwürden.Dies und meine jetzigen Partner in Betrachtziehend kann ich keine kommerziellen Verkäufeauf Grundlage meiner Designs erlauben, nichteinmal in kleinen Mengen, da die selbenRegeln für alle Geschäfte gelten müssen, dieTilda Produkte verkaufen.Es tut mir leid.Ich erlaube kleine Verkäufe aufWeihnachtsmärkten oder ähnlichenGegebenheiten, solange diese nicht mit einerFirma irgendeiner Art in Verbindung stehenund solange der Erbauer des Modells direkt anden Endverbraucher verkauft. Über dies hinausgilt das Copyright-Gesetz.“ (Tone Finnanger)
Wir bedanken uns für das unserem Unternehmenentgegengebrachte Interesse und verbleibenmit freundlichen Grüßen aus München i.A. Anja Fuhrmann

______________________________________VERLAGSGRUPPEDroemer Knaur*Anja FuhrmannLektorat Knaur KreativVerlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KGHilblestraße 54, D-80636 MünchenTel.: 089-9271-295 / Fax: 089-9271-288287Anja.Fuhrmann@droemer-knaur.de www.droemer-knaur.deVerlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KGSitz München, Amtsgericht München HRA 74384Persönlich haftende Gesellschafterin: Verlagsgruppe Droemer KnaurVerwaltungsgesellschaft mbH Sitz München, Amtsgericht München HRB-Nr.123842Geschäftsführer: Ralf Müller - ChristianTesch - Dr. Hans-Peter


Grüße Kirsten

Matroschkas

Endlich habe ich mal wieder etwas aus den Tilda Bücher genäht. Entstanden sind diese beiden Matroschkas.

Das Betüddeln hat länger gedauert als das Nähen, aber es hat viel Spaß gemacht.

Liebe Grüße

Britta


Betreff Knaur Brief

Ich hatte diesen Brief ja heute morgen Euch vorgestellt und wollte noch kurz dazu noch etwas schreiben, da ich vorher nur den Brief geschrieben habe und kein Kommentar hinterlassen habe.
Ich wollte den Brief Euch nur zeigen falls es Abmahnungen oder Strafen in der nächsten Zeit geben sollte bei Ebay und Dawanda!

Das Tilda Herz z.B. es gibt Herzen unendlich darf jetzt keiner mehr Herzen nähen nur weil Tilda auch so eines rausgebracht hat?
Selbst die Taschen mit Rattangriff gab es schon und zwar hatte meine Oma so eine getragen , also wo hat sie den die Idee her?
Die Stoffrosen gab es auch schon bloss etwas anders verarbeitet.

Nicht überall wo Tilda draufsteht ist auch echt Orginal Tilda drin.

Gut Seepferde und Seesterne gibt es auch schon seit Ewigkeiten ob genäht, gemalt etc.
Ich finde sie hat das Rad auch nicht erfunden und auch ganz schön kopiert.
Ich Frage mich nur wen niemand mehr machen darf als für den Hausgebrauch, warum dann alle Verlage so hinterher sind und ältere Bücher die net so doll sind jetzt ins Deutsche übersetzt haben und die in Höchstauflage verkaufen.
Trotzdem lasse ich mir den Spass nicht verderben und Nähe Orginal Tildasachen jetzt für meinen Hausgebrauch und Tauschis und alle andern Sachen werden komplett von mir neu aufgearbeitet soweit es nicht schon geschehen ist.

Knaur Verlag zum Verkauf von Tilda Produkten

Hallo Ihr lieben,
mich hat man gestern daraufhin gewiesen und ich wollte dies Euch allen auch zeigen.
Es geht hier um den Verkauf von Tilda Sachen ( Taschen,Engel usw. ) insbesondere auch bei Ebay und Dawanda dazu hat der Verlag hier diesen Brief Veröffentlicht.

Ganz liebe Grüße Denise


Liebe Tilda-Fans,
der Verlag möchte in dieser Frage gerne offiziell Licht ins Dunkel bringen. Sofern es sich um kleine Auflagen handelt, die auf Weihnachtsmärkten o. Ä. direkt an den Endkunden verkauft werden, hat Tone Finnanger nichts dagegen einzuwenden.
Sobald es aber um einen kommerziellen Verkauf ihrer Produkte handelt, beispielsweise über DaWanda oder Ebay, erteilt sie die Genehmigung nicht. Genaueres dazu steht in einem Brief von ihr:„Als Designer ist es für mich wichtig, die Rechte an meinen eigenen industriell hergestellten Designs im kommerziellen Markt zu behalten, unabhängig davon ob diese als Produkte auf den Markt gebracht werden oder als handwerkliche Produkte. Dies ist die Grundlage meiner Firma und meines Einkommens und des Einkommens meiner Angestellten. Ich glaube, dass die meisten Designer so denken würden.Dies und meine jetzigen Partner in Betracht ziehend kann ich keine kommerziellen Verkäufe auf Grundlage meiner Designs erlauben, nicht einmal in kleinen Mengen, da die selben Regeln für alle Geschäfte gelten müssen, die Tilda Produkte verkaufen.Es tut mir leid.Ich erlaube kleine Verkäufe auf Weihnachtsmärkten oder zu ähnlichen Gegebenheiten solange diese nicht mit einer Firma irgendeiner Art in Verbindung stehen und solange der Hersteller des Modells direkt an den Endverbraucher verkauft. Über dies hinaus gilt das Copyright-Gesetz.“ (Tone Finnanger)Wir bitten darum, diese Informationen zu berücksichtigen.
Ihr Knaur Ratgeber

Dienstag, 15. September 2009

Die zwei habe ich gestern Abend fertig gemacht. Zum verzieren habe ich wieder Samtbänder, Perlen und Spitzte verwendet.

Montag, 14. September 2009

Pferd nach einem Tildaschnitt

Endlich kann ich auch mal wieder was hier zeigen. Das Pferd ist aus dem Buch "Tildas Haus". Ich habe es aus Leinen genäht, den ich mit Kaffee eingefärbt habe, damit es schön alt aussieht. Die Mähne ist aus Flachs anstatt aus Kordel.

Sonntag, 13. September 2009


Mein 2. Weihnachtengel ist heute fertig geworden, ganz kann ich mich mit diesen schlanken Damen noch nicht anfreunden. Ich liebe einfach die Pummeligen Engel! Der Engel wird noch ein Herzchen oder etwas kleines in die Hand bekommen aber ich konnte mich noch nicht entscheiden.

Badeengel

Ich hatte zum Geburtstag die Bastelpackung für den Badeengel geschenkt bekommen und habe ihn nun fertiggestellt. Bin diesmal ganz zufrieden mit meinem Werk ;)

Ich wünsch Euch einen schönen Wochenanfang
LG Doris




Herzenflut


gestern habe ich entlich meine tildaherzen fertig bekommen.
sie sind rein dunkelgrau mit aler spitze.

beste gruesse an euch alle conny

Ratz Fatz Shopper

Eine gefütterte RatzFatz Tasche habe ich heute genäht, denn ich habe vieeel zu wenig Taschen*smile*
Habt noch einen wunderschönen Sonntag,
Fleur

Eine Tilda Schürze

Von dieser Schürze habe ich insgesamt drei genäht, alle aus dem Tilda Buch Winterwelt. Sie gefallen mir echt gut, auch das sie an der Seite bindet.

Meine Ballerina à la Tilda

Ich hab mal wieder mit dem Schnitt des großen Engels aus der Witerwelt gespielt. das ist dabei herausgekommen:

 
Mehr Bilder gibt es in meinem Blog.
Viele Grüße!
Thalia

Schweden-Norwegen-Dänemark...Tilda!

Hallo zusammen,
ich habe einen interessanten Newsletter gestern bekommen und möchte ihn euch nicht vorenthalten:

Zum Sommerausklang geht Tilda mit Superangeboten vom 12. -18.September 2009 für Sie ins Rennen.

Auf alle Tildastoffe geben wir 10 % Nachlaß.

Die
Badeengel, ganz gleich ob moppelig oder superschlank, kosten nur 19,95 €.

Auf alle
Tildadosen und Papierartikel gibt’s sagenhafte 50% . Da lohnt es sich schon an Weihnachtsgeschenke zu denken, so preiswert wird’s nicht wieder.

Die norwegischen
Tildabücher sind bereits reduziert auf 24.95 €.

Für die Stickerinnen lassen wir mit diesen niedlichen
Strandstickbildern nochmal Sommerfeeling aufkommen- 50% günstiger!

Wie immer finden Sie alle Sonderangebote auch hier!

Sommerliche Grüße

Ihr Stoffe am Rathaus Team

Liebe Grüße von Schildi!

Samstag, 12. September 2009

Meine Küchenherbstdeko


Für meine Küchenfensterbank hab ich mir auch eine Vogelscheuche genäht.Diesmal mit einem kleinen Filzvögelchen auf dem Arm.Als Ständer benutze ich hier einen Haushaltspapierrollenhalter.Oben eine Rille reingesägt damit das Band zum aufhängen hält.Der hat die Perfekte Größe.Es grüßt EVE

Seepferdchen XXL + Stecken-Einhorn




Heute war ich nochmal kreativ-fleißig,
bevor ich nächste Woche unbedingt lernen muss.